Was ist die maximale Sauerstoffaufnahme?

Die maximale Sauerstoffaufnahme

Die maximale Sauerstoffaufnahme (V02max) gibt an, wieviel Milliliter Sauerstoff der Körper im Zustand der Ausbelastung maximal pro Minute verwerten kann. Die Angabe erfolgt in Milliliter Sauerstoff pro Minute (ml O2/min). Die VO2max kann als Kriterium für die Bewertung der Ausdauerleistungsfähigkeit eines Menschen herangezogen werden. Sie beträgt bei untrainierten ca. 3-3,5 l/min und bei Ausdauertrainierten ca. 5-6 l/min.

Die relative maximale Sauerstoffaufnahme

Der relative VO2max-Wert (Angabe in ml O2 pro min und kg Körpergewicht) bezeichnet die auf die Körpermasse der jeweiligen Person bezogene Sauerstoffaufnahmekapazität. Die entsprechenden Werte sind somit von Individuum zu Individuum besser vergleichbar. Die relative maximale Sauerstoffaufnahme liegt im Mittel zwischen dem 20. bis 30. Lebensjahr bei ca. 35-40 ml/min/kg. Frauen erreichen geringere Werte.